25. – 28. März 2024

● Uhrzeit:             täglich 9 – 13 Uhr
● Zielgruppe:        Schüler*innen Klasse 7 – 10 (Sek I)

Inhalte

  • Du interessierst dich für den menschlichen Körper?
  • Du möchtest mehr über Ernährung, Verdauung, Bakterien und Viren erfahren?
  • Du möchtest mehr über das Immunsystem, Blut, Blutkreislauf und Herz lernen?
  • Du möchtest erleben, wie man durch mikroskopische Untersuchungen krankes Gewebe diagnostizieren kann?
  • Du möchtest etwas über den Aufbau der Erbsubstanz DNA erfahren und selbst damit experimentieren?
  • Du möchtest Einblicke in die Arbeit von Biolog*innen, Mediziner*innen, Bioinformatiker*innen, Biotechnischen Assistent*innen und Biomediziner*innen bekommen?
  • Dich interessiert die Wissenschaft sowie Forschung und du willst Einblicke in ein biochtechnologisches Hochschullabor bekommen?
  • Du möchtest sowohl selbständig experimentieren als auch Wissenschaftlern beim Experimentieren zu sehen?

Dann bist du bei der „Online-Exkursion: Medizintechnik und Biomedizin – Eine Forschungsreise durch deinen Körper“ genau richtig!

In dieser biomedizinischen Online-Exkursionswoche lernt ihr fachliche Hintergründe und Versuche rund um die Ernährung und Verdauung sowie Bakterien und Viren kennen. Darauf aufbauend beschäftigt ihr euch mit den Themen Immunsystem, Blut, Blutkreislauf und den Funktionen und Arbeitsweisen des Herzens.

Ihr werdet z.B. die Bestandteile der Nahrung behandeln und wie sie im Körper verwertet werden. Zu den einzelnen Verdauungsorganen führt ihr virtuelle Experimente durch und wertet sie selbstständig aus. Außerdem experimentiert ihr selbstständig zu Hause.

Ihr lernt auch die Rolle von Bakterien und Viren für unsere Gesundheit kennen. Außer den nützlichen Bakterien in unserem Körper gibt es auch Bakterien und Viren, die Krankheiten hervorrufen. Wir fokussieren uns auf das Coronavirus. In einer Video-Vorführung zeigen wir, wie ein Coronavirus-Antikörper-Test funktioniert.

Zusätzlich erhaltet ihr Einblicke in die Bestandteile und Aufgaben des Blutes und die Nährstoffversorgung über den Blutkreislauf wird erklärt. Ihr lernt die Funktion des Herzens kennen (ihr werdet hierfür ein Schweineherz sezieren – wer möchte!) und erarbeitet die Funktionsweise von weißen Blutzellen, Antikörpern und Antigenen und löst eine Aufgabe zur Blutgruppenverträglichkeit, indem ihr bei der Live-Übertragung einer Blutgruppenbestimmung zuschaut und sie auswertet. Zudem werdet ihr im Kontext Knochenmarksspende sehen, wie DNA im Labor mit einem Kit extrahiert wird. Aber noch wichtiger: Ihr isoliert selbst zuhause DNA aus Obst und Gemüse! Zudem werdet ihr im Kontext der Tumordiagnostik mikroskopieren und im Kontext der Knochenmarksspende eine DNA-Extraktion durchführen.

Ihr lernt fachliche Hintergründe und Versuche rund um den menschlichen Körper kennen und wie verschiedene Wissenschaften zusammenspielen 

In diesem Kurs kommen Labor Methoden zum Einsatz, welche in vielfältigen biotechnologischen Arbeitsbereichen relevant sind. Die Biotechnologie ist ein interdisziplinärer Forschungs- und Industriezweig, in der Erkenntnisse aus der Molekularbiologie, Chemie, Physik und Technik einfließen und die auch mit der Medizintechnik eng zusammenarbeitet. Als innovatives Zukunftsfeld verfügt sie über ein hohes Potential an Berufsmöglichkeiten. Die Molekularbiologie und die Biochemie sind Schlüsselgebiete der Biotechnologie.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr von uns eine Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzung 

Für die Teilnahme an dieser Online-Exkursion werden ein internetfähiger Rechner sowie eine Webcam und ein Mikrofon benötigt. Um an diesem Kurs teilzunehmen musst du Schüler*in einer allgemeinbildenden Schule in NRW und in Klasse 7-10  sein.

Im Vorfeld bekommt ihr für das eigenständige Experimentieren von zu Hause Material von uns postalisch zugeschickt. Zudem werdet ihr im Vorfeld eine Liste erhalten, welche Materialien von euch zu besorgen sind u. a. wird zum Sezieren ein Schweineherz (wer möchte!) benötigt. Bei Frage könnt ihr euch im Vorfeld gerne melden!

Kosten

kostenfrei

Diese Online-Exkursion wird von unserem Partner „teutolab-biotechnologie“ der Universität Bielefeld durchgeführt und ist eine Kooperation mit dem zdi-Zentrum Köln.

Mit der Bestätigungsemail für den Kurs erhältst du auch direkt die Anmeldeunterlagen. Diese müssen von dir und deinen Eltern unterschrieben und an zdi@bildung.koeln.de zurückgesendet werden. Die notwendigen Informationen zum Kurs (z. B. Einwähldaten zum Kurs) erhältst du einige Tage vor dem Beginn. Solltest du die Bestätigungsemail nicht direkt erhalten haben, dann prüfe bitte, ob diese im SPAM-Ordner zu finden ist. Für Fragen stehen wir gerne unter zdi@bildung.koeln.de zur Verfügung.

Hiermit lasse ich mich auf die Warteliste setzen:

    Geschlecht*
    männlichweiblichdivers

    *Pflichtfeld

     

     

     

    Bildquelle: teutolab-biotechnologie